Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Architekt*innen für LP 5-8 und eine(n) technische(n) Zeichner(in).

Die zwei Wohnhäuser in Hersberg, Musterbeispiel von nachhaltigem Bauen, wurden von infogreen und Neomag genauer unter die Lupe genommen.

witry & witry belegt im competitionline-Ranking 2021 den 24. Platz in der Kategorie Architektur von 29.000 Architekturbüros.

witry & witry und die Stuttgarter Landschaftsarchitekten Pfrommer + Roeder gewinnen den 2. Preis mit ihrem Entwurf für den Bissener Ortskern "Place de l'immigration".

witry & witry gewinnt 2. Preis mit seinem Entwurf für den neuen Schulcampus "Gewännchen" in Remich.

witry & witry gewinnt den Wettbewerb für die Erweiterung des Schulcampus Frisange mit Räumen für Grundschule und Maison Relais.

Witry & Witry verfasst einen Beitrag für das Fachmagazin INTERFACE der Fédération des Associations d’Architectes et d’Ingénieurs de Genève (FAI) zum Thema: Holzbau - Herausforderungen von kreislauffähigen Holzkonstruktionen.

Mit dem neuen Sportgebäude wird das Lycée in Echternach um eine Dreifeldsporthalle reicher. Das Projekt der Sporthalle liegt innerhalb der von der Stadt Echternach aufgestellten „Masterplanung Gare“ und wird im ehemaligen Schulhof der Primärschule Echternach in fußläufiger Nähe des Gymnasiums…

Nach der Fertigstellung der Häuser 4-16, Rue de Trèves, 18, Rue Munster, begann die Stadt Luxemburg mit der Renovierung der Häuser 21, Rue Munster, 22 und 28 Rue de Trèves für den sozialen Wohnungsbau. sie verfolgt damit das Ziel, eine abwechslungsreiche Sozialstruktur im Grund zu erhalten und…

Die neue Treppe Müllerthal wurde die Gemeinde Waldbillig und der ORT Region Mullerthal für den Bauhärepräis in der Kategorie Prix Special Patrimoine nominiert. Auch das Schoulsyndikat Billek zählte mit ihrer Energetische Sanierung des Schulcampus Billek zu den Nominierten in der Kategorie…