witry & witry gewinnt 3. Preis in Bertrange

 

Im Architektenwettbewerb für den Neubau eines Schulzentrums „Beim Schlass“ in Betrange erhält witry & witry den 3. Preis. Das neue Schulgebäude des Wettbewerbgebiets mit seinen städtebaulichen Dominanten der Kirche, Schloss im Zentrum der Gemeinde Bertrange ergänzt den Schulcampus und trägt somit wesentlich zu einer Belebung des Stadtzentrums bei. Das Schloss wird als Identität stiftender Mittelpunkt respektiert und bleibt erhalten. Das Hauptgebäude bildet einen Rücken zum Schloss und grenzt sich an der Ost- und West-Seite klar zum umgebenden Bebauung ab. Eine zentrale, lichtdurchflutete Eingangshalle bildet das Herzstück des Schulgebäudes und dient als Schnittstelle, über die die verschiedenen Schulbereiche erreicht werden. Mit dem Neubau entstehen neue Platzsituationen mit unterschiedlichen Aufenthaltsqualitäten die zu einem zentralen Begegnungsraum für die Schüler werden.