Auslober

Stadt Meiningen

 

Projektstandort

Altstadt

D-Meiningen


 

Wettbewerb

2006

 

Auszeichnung

Ankauf

 

 

 

Schließung von Baulücken des historischen Stadtzentrums

Gegenstand des Wettbewerbs "Genial Zentral Meiningen" war die Schließung von Baulücken und Brachen im südöstlichen Bereich der historischen Altstadt durch die Schaffung von Miet- und Eigentumswohnungen.

Der Entwurf greift die orttypische L-Form auf und ergänzt  die im Wettbewerbsgebiet zerstörte Struktur durch attraktive Wohngebäude mit verschiedenen Wohnformen und Innenhöfe mit privaten Freibereichen. Eingepasst in den denkmalgeschützten Bestand wird eine den historischen Block schließende Bebauung vorgeschlagen, welche die Geschossigkeit der Nachbarbebauung übernimmt. In einem Teilgebiet kombinieren sich Hofhäuser, Maisonetten und Geschosswohnungsbau zu einer Mischung, die ein breites Nutzerspektrum anspricht. In einem zweiten Teilgebiet werden Stadthäuser realisiert, die sich zurückhaltend in die Straßenfassade einpassen und sich nach hinten zu einem privaten Innenhof hin öffnen. Kleine Quartiersplätze erzeugen die nötigen öffentlichen Freibereiche, Die denkmalgeschützten Gebäude erhalten eine tragende und herausgehobene Stellung.

Genial Zentral Meiningen